Engagierte Schüler gewinnen 1.200 € Preisgeld

Beim Nachwuchswettbewerb des IT Netzwerk e.V. wurde am 30. September im Rahmen des 15. IT Forums der 9. IT Award an engagierte IT-Berufsschüler vergeben. Im Tagungsort ‚Haus der Kirche‘ würdigte Jurymitglied Markus Mahler, Geschäftsführer s.a.d System Analyse und Design GmbH, besondere Leistungen der vier Preisträger im Umfeld der Informationstechnologie (IT).

Der IT Award wird jährlich auf Initiative des IT Netzwerk e.V., dessen Mitglieder eine Vielzahl von Anwendern und Systemhäusern aus der Region sind, durchgeführt. Das Ziel ist Berufsschüler der Ausbildungsberufe Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung/ Systemintegration, Systemelektroniker/-in, Informatikkaufmann/-frau und IT-Systemkaufmann/-frau für die zukunftsträchtige Entwicklung in unserer Region zu begeistern und ihnen die vielfältigen Perspektiven aufzuzeigen.

Weiterlesen

Agenda IT Forum 2015

  9.00 -   9.30: Anmeldung

  9.30 - 10.00: Begrüßung NetComData und IT Netzwerk

10.00-10.45: Informationssicherheit im Alltag (Prof. Dr. Wacker)
Informationssicherheit ist seit jeher ein wichtiges Thema, welches jeden Menschen überall im All-tag sichtbar und unsichtbar berührt. Sei es die PIN-Eingabe beim Geldabheben bei der Bank, die Verschlüsselung des heimischen WLANs, die Transportverschlüsselung während des Online-shoppings oder die Anmeldung am Sozialen Netzwerk. Niemand möchte, dass seine persönlichen oder beruflichen Daten in die falschen Hände geraten oder gar missbraucht werden. In diesem Vortrag werden einige dieser Gefahren aufgezeigt und gleichzeitig effektive Schutzmechanismen vorgestellt.
 
10.45 - 11.00: Kaffeepause

11.00 - 11.45: Breitbandversorgung als Grundlage weiterer wirtschaftlicher Entwicklung in ländlichen Regionen am Beispiel des nordhessischen Projektes (Netcom Kassel)
11.45 - 12.30: Evolution der Cyber-Kriminalität (Dino Serci/Panda Security)
Von Cryptolocker bis “Advanced Persistent Threat”: Neue Herausforderungen an eine zeitgemäße IT-Security.

12.30 - 13.30: Mittagspause

13.30 - 14.15: EAM as a Service (Dr. Dietmar Gerlach, CTI)
Unterstützung eines globalen SAP-Roll-Out Programms durch EAM as a Service.
Welche Probleme ergeben sich bei einem globalen SAP-Roll-Out?
Was kann EAM zur Lösung dieser Probleme beitragen?
Welche Ansatzpunkte für EAM ergeben sich insbesondere bei großen Mittelständlern?
Welche Bedürfnisse und Erwartungen existieren im Mittelstand bezgl. des Einsatzes von EAM?
Was steckt hinter EAM as a Service?
Welche Projektakzeleratoren existieren?
Wie kann das Architekturteam effektiv mit Roll-Out-Teams zusammenarbeiten?

14.15 - 15.00: Vergabe des IT-Awards

15.00 - 15.15: Kaffeepause

15.15 - 16.00: IT-Sicherheit im Unternehmen  - Der Mitarbeiter als Restrisiko (Markus Wortmann)
Ausgangslage
Statistiken
Schwachstelle Mensch
Eigenverantwortung und Führungsverantwortung
Social Media am Arbeitsplatz
Das Internet ist kein rechtsfreier Raum
Risiken und Chancen
Wie kann ich mich schützen!
Tipps & Tricks

16.00 - 16.30: Networking

ca. 16.30: Ende der Veranstaltung